Ortsfeuerwehr Schaumburg
Aktuelles / Einsätze
» Baum beschädigt Wohnhaus
» Wannendurchbruch in Glashütte
» Blitzeinschlag in Mehrfamilienhaus
» Straßensperrung
» Personensuche

Schaumburg ???
· Die Burg
· Der Name
· Das Dorf
· Ostendorf
· Rosenthal
· Domäne Coverden
· Tourismus - Urlaub
· Paschenburg
· Historische Ortsspaziergänge
· Sagenumwoben
· Der alte Krug
· Ehemalige

Linktausch


Wir über uns
· Geschichte/Chronik
· Heute
· Das Kommando
· Aufgaben
· Die Jugendfeuerwehr
· Die Zwergenlöscher
· Fördernde Mitglieder
· Ausrüstung
· AGT-Überwachung
· Kreisfw. Bereitschaft

» Ostendorf

Ostendorf - auch das ist Schaumburg.

Zum 01.01.1929 wurden die selbständigen Gemeinden Ostendorf und Rosenthal sowie der gesamte Gutsbezirk Coverden zu einer neuen Gemeinde Schaumburg zusammengeschlossen.


Doch, was war Ostendorf?

Urkundliche Unterlagen über die Gründung von Ostendorf sind nicht vorhanden. Man nimmt an, dass Ostendorf nicht lange nach Deckbergen und auch von Deckbergen aus besiedelt wurde. Ostendorf ist danach eine alte Siedlung, die mit Deckbergen in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts entstanden ist.

Für Deckbergen gibt es viele frühzeitliche Namensformen, wie Thecbere, Dreckber. Im 12. Jahrhundert kommt der Name Asterthecbere (Osterdeckbergen) vor. Bei damaligen Personenstandsbeurkundungen durch die Kirchen hat man bewusst zwischen Thecbere (Deckbergen) und Asterthecbere (Osterdeckbergen) unterschieden. Angenommen wird daher, dass es sich bei Asterthecbere um Ostendorf gehandelt hat. Der Name Ostendorf wird auch als Dorf östlich der Kirche Deckbergen gedeutet.

Um 1700 ist Ostendorf erstmals in eine Karte aufgenommen worden.

Von der Siedlungsstruktur her entwickelte sich Ostendorf zu einem „Höfedorf". Möglicherweise gab es auch eine Gruppensiedlung von vier Höfen.

Nach der Gebietsreform am 01.01.1929 mussten Ostendorf und Rosenthal zunächst als Ortsteile weiter mit ihren alten Namen bezeichnet werden. Postalisch wurde unterschieden zwischen „Schaumburg-Ostendorf" und „Schaumburg-Rosenthal"

Idyllischer Ortseingang

 

Panoramarichtung Süd/Nord-West:  Ostendorf vor der Wesergebirgskette


 



Panoramarichtung Nord-Süd: herrlich gelegen im Wesertal vor dem Taubenberg

Quelle: "Heimatbuch Dorf Schaumburg" - Verfasser: Heinrich Kipp - mit freundlicher Genehmigung durch Herrn Ulrich Kipp

[ Script Copyright by ilch.de ]
Login
    Regist

Menü
· Home
· Forum
· Links
· Gallery
· Kontakt
· Disclaimer

Last Forum
» shape with raw material von fengqingxue
» Nike zet Air Max schoenen weer los von yaya2017
» Jaguars send message to Donald Trump jer von lucyweiweiwei
» Solid wood flooring von happywork
» to see the color weight, mahogany is wood von happywork

Statistik
Gesamt: 191529
Heute: 164
Gestern: 544
Online: 23
... mehr

Wetter


Termine

Brandschutztips
· Adventszeit
· Richtiges Verhalten
· Notruf 112
· Häuslicher Schutz
· Checkliste
· Kinder
· Rauchmelder
· Feuerlöscher
· Brennendes Fett
· Grillen
· Urlaub
· Brandrauch